Wolf

Wolf
Geschäftsführer, Entwicklung, Was so anfällt

Als Rudelführer versteht es Wolf wie kein Zweiter, die Faszination Licht in neue Leuchten in die Tat umzusetzen.

Stefan

Stefan
Vertrieb, Kundenservice, Was so anfällt

Eigentlich müsste hier ein Text stehen, doch da man über sich selbst wahrscheinlich nie die passenden Worte finden kann, sollte man die Texte seiner Arbeitskollegen lesen, um mehr über Stefan zu erfahren.

Levent

Levent
Teamleiter Fertigung, Produktion

Der leidenschaftliche Kickboxer ist für jeden Spaß zu haben und hat mit seinem Adlerauge und seiner Disziplin nicht nur seine Gegner sondern auch die Produktion im Griff. Mit seiner offenen Art motiviert er nicht nur das Team in der Hauptsaison sondern steht auch gerne Kunden im technischen Bereich beratend zur Seite.

Sabrina

Sabrina
Vertrieb, Kundenservice

Im Alter von einem halben Jahr lernte Sabrina das Krabbeln, bald darauf das Laufen, von da an wurden die Bewegungen immer schneller, egal ob Snowboard oder Bike, aber wenn man sie richtig aus der Reserve locken möchte, dann mit schnellen Autos.

Gisela

Gisela
Buchhaltung

Sie verliert so schnell nicht den Überblick über unsere Zahlen und droht im Falle von nicht bezahlten Rechnungen mit Kerkerhaft. Ihre Freizeit verbringt sie gerne auf dem Rücken ihrer schnaubenden Vierbeiner.

Lena

Lena
Marketing, Vertrieb

Ihre Kindheit verbrachte sie wie im Märchen, gelegentliche Ruhestörungen durch Wanderer und Pilzräuber nicht ausgeschlossen, auf einer idyllisch gelegenen Mühle. Doch bevor sie Stroh in Gold verwandeln konnte, oder ihre blonde Mähne einen Turm herablassen musste, fand Sie den Weg zu uns und bringt ihre Stärken im Marketing und Vertrieb ein.

Daniel

Daniel
Vertrieb

Wie fröhlich muss man sein, um deshalb vom DHL Fahrer beschimpft zu werden? Fragen Sie Daniel. Er vereint in einer Person die Grinsekatze und Alice aus dem Wunderland, modebewusst, kreativ und sportlich zugleich. Seine Graffitikunst hinterlässt er heute nur noch auf Leinwänden und sucht die Gefahr eher als Fußballtrainer pubertierender Jugendlicher. Sein Auto ist rot und damit die perfekte Symbiose seiner großen Liebe dem 3er BMW E30 und dem 1. FCN gegenüber. Wiederholte Berichte sein Fahrstil sei grenzwertig entbehren jeglicher Wahrheit.

Hannes

Hannes
Konstruktion und Entwicklung

Oberflächlich betrachtet ist Hannes ein typischer Entwickler der sein Büro nie verlässt. Während dem Konstruieren lässt er sich wirklich durch nichts und niemanden ablenken, selbst das Flehen der Pflanzen nach Wasser wird ignoriert. Dafür steckt viel Liebe zum Detail in jeder noch so kleinen Schraube. Er tüftelt, probiert und hält unsere 3D Drucker unter Dauerfeuer. Hannes liebt die Berge, ist ein leidenschaftlicher Biker, Snowboarder, Fußballer und auch als interner Lupine Fahrradmechaniker hat er sich schnell etabliert.

Calle

Calle
Entwicklung, Controller

Calle ist der Spezialist, wenn es darum geht kleine und leistungsstarke Elektroniken zu entwickeln. In seiner Freizeit entspannt er sich vom harten Alltag mit Lupine auch mal bei einem Triathlon.

Rolf

Rolf
Entwicklung, CAD

Am Anfang steht ein blauer Bildschirm und nur ein paar Mausklicks später, wird jede Idee, wie von Zauberhand zum 3-D Modell. Achtung! Hinter dem lächelnden Gesicht verbirgt sich ein in Teilen der Welt, als skurril zu bezeichnender Humor.

Andi

Andi
Qualitätssicherung

Motto: „Leben und Leben lassen.” Allerdings nicht bei der Qualitätssicherung. Sein Ruf als erbarmungsloser Tester eilt ihm bereits voraus. Seine jahrelange Erfahrung in unserer Lampenfertigung und das geschulte Auge eines Glasers, gewährleistet schon beim Materialeingang, ein hohes Maß an Zuverlässigkeit. In seiner Freizeit lässt Andi sich auch gerne mit dem Schlauchboot über einen See treiben, während er seine Angel hinter sich herzieht.

Chris

Chris
Produktion

Ob auf zwei Rädern oder auf zwei Beinen, Chris macht immer eine gute Figur. Der leidenschaftliche Schlagzeuger ist zum Glück kein Sänger geworden und beherrscht auch das Spiel auf unserer Laserapparatur.

Josh

Josh
Marketing, Website, Media

Egal ob wirtschaftliche Entwicklung, politische Veränderungen und ihre soziokulturellen Auswirkungen, Josh entzieht sich nur ungern einer ausgedehnten Diskussion. Schon früh unterstützte er quasi nebenbei die heranwachsende Firma Lupine.

Christopher

Christopher
Media, Testfahrer

Nahezu 37m² Wohnfläche, aber 10.000€ Downhill Bike. Der Lebensmittelpunkt von Chris hat zwei Räder. Sportlich war er allerdings schon immer unterwegs. Von Eishockey bis Leichtathletik war nahezu alles schon dabei. In der ihm verbleibenden Zeit versucht Chris durch seine ruhige, tiefenentspannte Art genügend Fokussierung für den nächsten Bikepark aufzubauen. Nicht nur für seinen eigenen Youtube Channel, sondern auch bei Lupine, ist das Filmen seit einiger Zeit eine weitere Leidenschaft unseres Einhornbezwingers.

Sophie

Sophie
Marketing, Onlineshop

Seit sie zu unserer Marketing Abteilung gestoßen ist, hat sich nicht nur der dortige Raumduft deutlich verbessert. Die passionierte Fotografin beherrscht jede erdenkliche Photoshopfunktion, vorausgesetzt sie findet die Maus zwischen all den Cremetübchen. Bei der Wahl der Fortbewegung werden vier Beine dem klapprigen Damenfahrrad vorgezogen. Das Freiberger Bergwerkspferd Luana sollte seiner Art nach klein und vor allem besonders ausgeglichen sein, nur ihres nicht. Pferd und Reiter sind eben oft gegensätzlich und so ist Sophie ruhig, freundlich und nur gelegentlich etwas frech gegenüber den Kollegen.

Frank

Frank
IT, Website

Als leidenschaftlicher Biker ist Frank bereits vor vielen Jahren zu Lupine gestoßen. Der vielseitige Technikliebhaber hat an jedem Detail individuelle Verbesserungsvorschläge anzubringen. Den harten Alltag als Entwickler lässt Frank auch auf einem Alpencross hinter sich. Je nachdem wie sich die Wallstreet entwickelt, wird Frank noch viele weitere Jahre unsere Homepage betreuen oder sich der Pflege weiterer Windhunde zuwenden.

Jürgen

Jürgen
Produktion, Raumklima

Jürgen ist die Kapazität für liebevoll ausgeführte Sisyphosarbeiten, die anderen Zeitgenossen Schweißperlen auf die Stirn treiben. Seine Lieblingsspeise ist Hühnchen in allen Formen und Größen.

Tamara

Tamara
Produktion

Lieblingsspruch: „Oh wie süss“. Ein knabberndes Eichhörnchen oder wuscheliges Erdferkel, Tamara findet alles putzig. Demnächst wird ihr Handy vermutlich noch von einem bekrönten Einhorn überbracht. Die Akkufertigung ist ihr Spezialgebiet.

Martina

Martina
Produktion

Als Urgestein der Fertigung erinnert sich Martina noch gern an die Zeiten der guten alten Babylu und Passubio zurück.

Bettina

Bettina
Produktion

Die passionierte Fotografin bringt ein geschultes Auge mit sich und dekoriert jedes unserer CNC Teile mit einer Laserung. Möchte man ihr eine Freude bereiten, dann mit medizinischer Fachliteratur. Wird also ein Luftröhren-schnitt benötigt, ist sie die richtige Ansprechpartnerin.

Phil

Phil
Produktion

Der sportliche Mann lernte als jüngster Spross von sechs Kindern schon früh, dass es manchmal hilfreich ist einfach Ruhe zu bewahren. Die erlernten Deeskalationsmaßnahmen erleichtern auch die fokussierte Fertigung unserer Lampen, bei gleichzeitiger Beschallung durch die Kollegen und das Werksradio.

Daniel

Daniel
Logistik, Versand

Wer sein Auto liebt der schiebt, oder besser parkt es im Winter sicher verwahrt vor den Widrigkeiten der kalten Jahreszeit und steigt vom PS Boliden auf die Wintermöhre um. Ein Führerscheinverlust wäre für Daniel vermutlich nur mit sehr vielen Packungen Gummibärchen zu ertragen, aber nur die Alten, am besten 2 Jahre über dem Verfallsdatum. Unsere beiden Daniel’s vertreiben sich die Pausen im Versand auch gerne auf einem alten Gameboy.

Martin

Martin
Produktion

Ein Fels in der Brandung, den nichts und niemand umwirft. Seine ruhige und gelassene Art ist immer ein Garant für zuverlässige und saubere Arbeit. Der Urfranke ist Clubfan, Gourmet und als Akkuprinzessin immer wieder gerne zur Unterstützung in der Akkufertigung gesehen. Gelegentlicher Ausgleichsport im Fitnessstudio trainiert mit Martin sicherlich auch die Lachmuskeln.

Janine

Janine
Logistik, Versand

Unser vermeintliches Küken aus dem Versand legt gerne ihre dominante Ader an den Tag und packt am liebsten Großlieferungen. Sämtliche verfügbare Freizeit wird mit ihren zwei Hunden, dem Freund und Autos verbracht. Letztere freuen sich über alle erdenklichen Anbauteile und Pflegeprodukte, Inspiration dazu findet Sie gerne auch auf Tuningmessen. Der Teamplayer Janine kann ordentlich zupacken und beweist dies auch durch ihr handwerkliches Geschick beim kompletten Innenausbau des Familiendomizils.

Bianka

Bianka
Buchhaltung

Sie haben eine bestimmte Vorstellung von einer Buchhalterin? Die ehemalige Handballerin passt nicht wirklich in diese Schublade. Lebensfroh und fröhlich stürzt sie sich in so manches Reiseabenteuer und ist für jeden Spaß zu haben. Denselben Ort wieder bereisen, das geht gar nicht, neu muss es sein. Verbleibt noch überschüssige Energie, wird diese über die zarte Bleiftstiftspitze in die Schreibtischplatte eingemeißelt.

Steffi

Steffi
Versand

Die Herrin der Kleinteile wird weitläufig als „coole Sau“ bezeichnet und ihre Gangart und Präsenz im Raum untermauern dies. Ihre Tiefenentspannung wird nicht einmal durch das rhythmische Knallen der Doppeltackeranlage gestört. Das Ergebnis ihrer Arbeit findet sich in akkurat aufgereihten Stapelboxen.Einsatz des großen Staplers hingegen brennt sich der Gummi in den Asphalt. Am liebsten ernährt sich der Familienmensch gesund, ohne Plastik, fährt im Sommer einen BWM E30 Cabrio und kümmert sich um die wichtigste Person in ihrem Leben.

Harry

Harry
Produktion

Vom Scheitel bis zur Sohle gestählt wirkt der Fitnessfreund auf den ersten Blick wie der kleine Bruder des Terminators, aber spätestens wenn er den Raum betritt und seine Bommelmütze vom Kopf zieht wird klar, Harry ist von Grund auf freundlich und zuvorkommend. Handwerklich begabt und anpassungsfähig strahlt er sich mit seiner Jugendliebe durch das Leben. Dabei teilt er ausnahmslos jede Mahlzeit auf Instagram.

Lenni

Lenni
Produktion

Der Nugget Fan hat sich innerhalb kürzester Zeit in die Herzen aller gebacken. Dabei wäre das gar nicht notwendig gewesen, ihr Lächeln wäre schon vollkommen ausreichend. Ausgleich zur harten Arbeit bei Lupine findet Lenni beim Jumping. Für all diejenigen die damit nichts anfangen können, man springt wie ein Känguru auf einem Trampolin auf und ab, bis der Stoffwechsel sämtliche vorher verzehrten Nuggets in ansehnliche Muskelstränge verwandelt hat. Dem Traumauto einem weißen A5 stehen eigentlich nur die überdurchschnittlichen Klamottenshoppingtouren im Weg.

Lewis

Lewis
Produktion

Er kam einst als Wirtschaftsflüchtling von einer Insel namens Britannien. Die Flagge Schottlands trägt er stolz auf seinem Arm. Bei uns ereifert er sich neben der Lampenproduktion mehr oder weniger erfolgreich auch dem Erlernen der deutschen Sprache und amüsiert sich dabei köstlich über Aussprüche wie „Drei Käsehoch“. Alte Computerspiele oder Brettspiele, vor allem aber Rollenspiele wie das klassische Dungeons and Dragons sind seine große Leidenschaft.

Tanja

Tanja
Produktion

Früher lief sie Triathlons, heute joggt sie ihren Laufenten hinterher welche selbstverständlich nicht für den Verzehr gedacht sind, sondern wie Tanja sich liebevoll um den Garten kümmern. Sport, bewusste und gesunde Ernährung sind aber nach wie vor ein wichtiger Teil ihres Lebens. Sie wollen Tanja eine Freude machen? Eine Reise nach Amerika ist für sie jedes Mal ein ganz besonderes Erlebnis. In der Akkufertigung beeindruckt sie durch eine besonders ruhige Hand beim Verkleben der Gehäuseschalen.

Maria

Maria
Versand

Der erhöhte Pflegeeinsatz für Nägel, Mähne und Körper erfreut nicht nur das örtliche Wasserwerk sondern zieht jeden Liebhaber üppiger Haarpracht sofort in seinen Bann. Wer aber glaubt Mimi besteht nur aus Haut und Haaren der liegt falsch.
Unser Sonnenschein aus dem Versand ist ein facettenreicher Charakter und ihre offene, ehrliche, sympathische Art sorgt für allgemeine Heiterkeit beim Pakete packen. Einzig gruselige Kellerdurchgänge können die Liebhaberin italienischer Nudelgerichte kurzzeitig stoppen.

Gisi

Gisi
Geisterjäger

Wenn jemand das Prädikat Tierfreund in der Firma verdient, dann Gisi. Auch nach seiner Zeit beim Tierheim ist ihm die Liebe zu Tieren, vor allem aber Hunden, geblieben. Für seine Hunde stellt er vieles andere zurück, hat jederzeit eine vermutlich mehr oder weniger wahrheitshaltige Verschwörungstheorie parat und säubert mit dem Pleitegeier am Arm alles, alles außer Fenster. Schwarze Wände und Schrankwände sind sein absolutes Lieblingsbetätigungsfeld.

Daniela

Daniela
Vertrieb

Freundlich, umgänglich und ehrlich, mit Hang zum trockenen Sarkasmus, lebt sie an einem Ende der Welt und sehnt sich an das Andere in den kühlen Hohen Norden Skandinaviens. Seit der Gaul Arthritis hat, schwingt sich Daniela lieber auf den Sattel ihres Bikes und es darf dabei auch ruhig etwas schneller bergab gehen. Technische Defizite werden durch Sorglosigkeit kompensiert. Ihr umfangreiches Wissen macht Daniela in jeder Lebenslage zu einem nützlichen Ratgeber. Mit der Fragestellung ob Unfälle während der Arbeitzeit auf dem Klo Arbeitsunfälle oder als persönliche Schicksalsschläge einzustufen sind passt sie hervorragend in unsere Auftragsabwicklung.

David

David
Produktion

Viva la vida loca. Die Sonne bleichte seine blonde Lockenpracht, bräunte die Haut und der Wind des Oceano Atlanticos formten David mit einer kleinen Prise Meersalz. Der schweigsame Spanier zeichnet sich durch seine meditative, in sich gekehrte, fokussierte Arbeitsweise aus, was nur teilweise darauf zurückführen sein mag, dass er seine Kollegen nur rudimentär versteht. Sobald aber die Latinomusik erklingt erblüht der Kanare und wird puto loco. Allzeit höflich und freundlich ist er steht’s wissbegierig und verbessert seine Deutschkenntnisse durch das in der Fertigung gebräuchliche Vokabularium. Nach der Arbeit hält David sich auf ausgedehnten Laufrunden fit.

Corina

Corina
Produktion

Immer perfekt gestylt wird Corina von ihren Kolleginnen in der Akkufertigung im weitesten Sinne als Ratschtante, wohl gemerkt aber nicht als Tratschtante, bezeichnet. In der Akkuproduktion verbreitet sie stets gute Laune und lässt dort jeden detailliert an ihrem Leben teilhaben. Offen wie sie ist, liebt sie es völlig ausgeflippt zu feiern. Ihr Ein und Alles ist aber ihre Tochter und somit ist es etwas ruhiger um Corina geworden. Statt dem Tanzbein wird eher der Hularing geschwungen und die Hüften auf dem Crosstrainer in Bewegung gehalten.

Kevin

Kevin
Produktion

Falls es so etwas wie Kevinismus tatsächlich gibt, sei an dieser Stelle betont, dass auch unser Kevin bekannte Stereotype selbstverständlich nicht erfüllt. Der begeisterte Biker ist ein zuverlässiger Teamplayer, höflich dazu und trotz großer Klappe wählt er seine Worte stets mit Bedacht. Allerdings ist die Klappe manchmal sehr sehr groß. Unternehmungslustig und immer zum Feiern aufgelegt, besucht er gerne die lokalen Bikeparks oder bei schlechtem Wetter alternativ auch seine Oma, welche uns hoffentlich bald wieder einen gedeckten Apfelkuchen mit dem knusprigen Boden bäckt. Alternativ die Buttercremetorte mit Schuss in der Füllung.

Nina

Nina
Produktion

Wie schlägt sich Nina in unserer von Männern dominierten Lampenproduktion? Dank großer Familie mangelt es Nina nicht an Schlagfertigkeit und den nötigen Argumenten denen durch das Beiwort „Alter“ Nachdruck verleiht werden. Dabei ist sie im Umgang mit dem Lötkolben mindestens so sicher wie ihre männlichen Kollegen. Privat trägt sie hin und wieder gerne eine Perücke, genauere Details dieses speziellen Hobbies werden von der gläubigen Katholikin aber nicht verraten. Witzig und humorvoll ist sie für jeden Spaß zu haben und gibt ordentlich Kontra wenn über die Strenge geschlagen wird.

Patrick

Patrick
Versand

Der nicht nur nach eigener Aussage größte Fußballfan aller Zeiten, verpasst kein Spiel und benötigt sehr viel Trost wenn die Übertragungstechnik streikt. Als optimistischer Lebemann genießt er das Leben in vollen Zügen und machte vor nicht all zu lange Zeit die Clubs dieser Welt unsicher. Als Ausgleich zum harten Leben eines Sunnyboys liest er gerne feingeistige Fachliteratur, insbesondere Biografien bekannter Sport Ikonen. Größter Wunsch: Vater werden und dass ist doch mal eine Aussage, für einen Mann im besten Alter. Die Standfestigkeit unserer Regale im Versand ist in jedem Fall gewährleistet.

Petra

Petra
Produktion

Bei Petra trifft die Arbeitsplatzbeschreibung „immer nur oben“ in vielerlei Hinsicht zu. So ist sie meistens im oberen Stockwerk entweder in Zelle A oder Zelle B zu finden. Allein wegen ihrer Größe hat Petra gleich eine gewisse Präsenz, wenn sie allzeit herzlich strahlend und gut gelaunt den Raum betritt. Für die junggebliebene Oma ist ihr Enkelkind ihr Ein und Alles. Wie es sich für eine anständige Oma gehört, backt sie darüber hinaus sehr gute Torten. Um das Wort Oma ein letztes Mal zu verwenden und zu relativieren, laut Aussage diverser Kollegen ist sie für ihr Alter ein ziemlich heißer Feger.

Fiona

Fiona
Vertrieb


Denis

Denis
Produktion

Valeria

Valeria
Versand